Mail an mich:

Mail

Aktualisiert:

10.09.2018

Haushaltsgeräte

 

DK5NAD - Hobbys

Nicht mehr so ganz jung, wie ich bin, habe ich auch die eine oder andere Freizeitbeschäftigung für mich entdecken können. Im Kern hatten meine Hobbys eigentlich immer mit Technik zu tun. Auch Sport habe ich schon mal
ausprobiert (ja Ehrlich!), was aber nicht so unbedingt mein Ding war (was ich heute aber bereue).

Elektronik, Radiobasteln :-)
ja, los ging es, wie immer, mit dem zerlegen von elektronischen Geräten um vielleicht zu ergründen wie das Zeugs wohl
funktioniert, kleine Bausätze, Elektronik-Baukästen. Auch heute, wenn ich was neues habe, will ich schon wissen,
wie es funktioniert! Nur, nun ohne Werkzeug, heute geht man ins Internet und liest nach .....


Moped-Schrauben und natürlich fahren !
endlich 15! ein Mofa musste her, war in dem Alter in der Zeit Pflichtprogramm, denn damals brauchte man NICHTS , ausser
dem Alter von 15 Jahren, nix Prüfbescheinigung oder Führerschein und nicht mal einen Helm musste man aufsetzten
(ich fuhr trotzdem immer mit!)


Mädels
naja, die gingen ja eigentlich schon vor der Mofa-Zeit los .... Nun, aufmerksame Leser könnten nun sich erinnern, dass ich
Eingangs schrieb meine Hobbys hätten alle mit Technik zu tun ..... Wer sich da jetzt fragt, hat keine Ahnung von Mädels ! :-)


Modellbau (RC)
das habe ich auch schon gemacht. Angefangen mit einer TOPSY (COX 0.8) und Terry (OsMax 1.7) von Graupner und so
weiter, dann Bell-47G (ohne Kreisel) und Alouette von Kavan (mit ele.mech. Kreisel) dann lange Ruhe und später nur noch
Flächenmodelle mit Elektroantrieb. Auch heute habe ich noch irgend ein Ferngesteuertes Modell in irgend einer Kiste verstaut

CB-Funk
relativ zukunftsverändernd, daher eine Extra-Seite (links anwählen)

Familie
naja eigentlich kein Hobby, sondern unter anderem die Antwort auf viele “warum”-Fragen.
Familie ist das, mit dem ich sehr gerne Zeit verbringe!


Computer
in der Reihenfolge:  NASCOM - VC20 - C64 - AMIGA500 - PC ab XT bis zu aktuellen heutigen ...
nicht unbedingt als Hobby zu bezeichnen, eher ein interessantes Werkzeug für vieles, Fluch und Segen zu gleich, kann man
heute eigentlich noch ohne eigenen überleben? Nun ja, ich denke bestimmt ! Aber, die Computerei und mein Verständnis
für diese Technik haben mich eine ganze Zeit lang mein Geld verdienen lassen.


Motorrad/Enduro
siehe links, Extra Seite (links anwählen)

Amateurfunk
mein Hobby Nummer 1 und daher ne Extra Seite (links anwählen)